Fachbereich 1 Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung
 

2004

  • Atit Wongmek (Master Landscape Architecture):
    From the Past Towards the Future - Land Use Development Proposals for Agriculture Area in the Rural Settlement of Gozo Osland, Malta (mit Prof. Erich Buhmann)

2007

  • Christian Filip (Diplom Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Die Raumdiversität als Erfassungskriterium für die potenzielle Habitatfunktion von Landschaften, eine kritische Beleuchtung GIS-gestützter Raumdiversitätsanalysen aus artengruppenspezifischer Sicht (mit Prof. Dr. Klaus Richter)
  • Daniel Schmidt (Diplom Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Ein wissensbasiertes Habitateignungsmodell für die Flußperlmuschel (Magaritifera margaritifera) im Rahmen der FFH-Managementplanung (mit Prof. Dr. Klaus Richter)
  • Matthias Hensel (Master Landscape Architecture):
    Designing by Cost - Case Study Site Design "Martinskirche" (mit Prof. Erich Buhmann)

2008

  • Sven Löwenberg (Bachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Erfolgskontrolle von Wiedervernässungsmaßnahmen des Rehbergmoors und des Kaiserwegbruchs im n iedersächsichen Teil des Nationalparks Harz (mit Prof. Dr. Sabine Tischew)
  • Matthias Henning (Diplom Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Ermittlung des Biotopvernetzungspotenzial im Landkreis Wittenberg am Beispiel ausgewählter Pflanzenarten unter Berücksichtigung ihrer Ausbreitungsbiologie (mit Prof. Dr. Klaus Richter)
  • Katrin Gölsdorf (Bachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Prozessanalyse von Maßnahmen bei Straßenbauvorhaben (mit Marcel Heins)
  • Frauke Rink (Bachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Konzeption eines Naturlehrpfades zur FFH-Thematik im Vorfläming (mit Prof. Dr. Birgit Felinks)
  • Falko Geyer (Master Landscape Architecture):
    Introduction to Basic Design Elements in Landscape Architecture (mit Prof. Erich Buhmann)

2009

  • Dirk Helbig (Diplom Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Der Waschbär im Alt-Landkreis Bernburg, Analyse der Lebensräume, des Nahrungsspektrums, der aktuellen Verbreitung sowie von zukünftig noch möglichen Besiedlungsräumen (mit Dr. Friederike Zinner)
  • Robert Drangusch (Bachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Methodische Untersuchungen zu unzerschnittenen artspezifischen Räumen (UZRa) und unzerschnittenen Funktionsräumen (UFR) am Beispiel des Planungsraumes Leipziger Land (mit Prof. Dr. Klaus Richter)
  • Ulrike Müller (Bachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Ermittlung potentieller Wanderkorridore der Wildkatze im Raum Nordharz - Konkretisierung durch GIS-gestützte Habitateignungsanalyse (mit Prof. Dr. Klaus Richter)
  • Norman Görlitz (Bachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Baumkontrollen mit MobilGIS im Gebiet "Horst" des Landschaftsschutzsgebietes "Bodeniederung (mit Prof. Dr. Birgit Felinks)
  • Christoph Träbert (Bachelor Landschaftsarchitektur und Umweltplanung):
    Kartierung von Landschaftselementen und Überprüfung der Verkehrssicherheit von Straßenbäumen mittels MobileMapperCX (mit Prof. Dr. Birgit Felinks)
  • Daniel Langenhaun (Bachelor Landschaftsarchitektur und Umweltplanung):
    Touristische Anwendungsmöglichkeiten von GIS-gestützten Stadt- und Landschaftsmodellen auf der Grundlage von Laserscanner-Daten am Beispiel von Dwejra Bay, Gozo (Malta) (mit Prof. Erich Buhmann)
  • Santosh Chougule (Master Landscape Architecture):
    3D Visualization of Dwejra Bay through WebGIS Application (mit Prof. Erich Buhmann)

2010

  • Hannah Maupeu (Bachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Beitrag zur Ermittlung der Ausstattung mit Landschaftsstrukturen im Vogtland, Methodische Untersuchungen auf der Grundlage GIS-gestützter Habitateignungsanalysen ausgewählter Zielarten (mit Prof. Dr. Klaus Richter)
  • Denny Denny (Master Landscape Architecture):
    Realistic Landscape Visualization of Stormwater Management Process, Case study: Soziale Mitte Walldorf, Germany (mit Prof. Einar Kretzler)
  • Sandra Spitzer (Diplom Landespflege):
    Einsatzmöglichkeiten von kommerzieller und opens source Visualisierungssoftware in der Landschaftsbildvisualisierung (mit Philip Paar)
  • Sandra Deubeler (Bachelor Landschaftsarchitektur und Umweltplanung):
    Baumkontrollen mit Hilfe von MobilGIS im Teilgebiet des LSG "Bodeniederung" (mit Prof. Dr. Birgit Felinks)

2011

  • Thomas Glinka (Bachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Erfassung der Amphibienfauna der malteischen Insel Gozo sowie eine kritische Betrachtung des Angebotes an limnischen Lebensräumen (mit Prof. Dr. Erik Arndt)
  • Patricia Baer (Bachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Ermittlung eines potentiellen Wildtierkorridors für die Wildkatze vom "Grünen Band" zum Großen Fallstein, Abschnitt Hornburg-Lüttgenrode (mit Prof. Dr. Klaus Richter)
  • Sarah Effertz (Master Naturschutz und Landschaftsplanung):
    GIS-gestützte wissensbasierte Modellierung der Habitateignung und Biotopverbundanalyse für drei Heuschreckenzielarten der Bergbaufolgelandschaft im Südraum Leipzig (mit Prof. Dr. Birgit Felinks)
  • Kay-Uwe Fehnle (Bachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Untersuchung zur Wirkung von Feldlerchenfenstern auf die Bestandsdichte von Feldlerchen auf landwirtschaftlichen Flächen (mit Prof. Dr. Erik Arndt)
  • Chamraj Suresh Babu (Master Landscape Architecture):
    Interesting elements in Landscape - Design and Visualisation of the Saalemühle & Park Rosenhag Bernburg, Germany (mit Prof. Einar Kretzler)

2012

  • Jayadev Nallari (Master Landscape Architecture):
    Design & Visualisation of Urban Spaces around Saale pedestrian Bridge, Bernburg, Germany (mit Prof. Einar Kretzler)
  • Daniela Malcher (Bachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Handlungsempfehlung zur pilothaften Entwicklung eines lokalen Biotopverbundkonzepts für die Gemeinde Erlau im Landkreis Mittelsachsen (mit Michael Makala)
  • Lisa Konrad (Bachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Untersuchung zum Landschaftswandel des Raumes Bernburg-Strenzfeld (mit Prof. Dr. Siegmar Brandt)

2013

  • Hannah Maupeau (Master Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Untersuchung der planerischen Umsetzungsmöglichkeiten regionaler Umweltqualitätsziele und -standards - am Beispiel der Konkretisierung eines regionalen Mindeststandards ausgewählter Landschaftsstrukturen in Teilräumen Sachsens (mit Prof. Dr. Klaus Richter)
  • Kay-Uwe Fehnle (Master Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Untersuchungen zur Beachtung besonderer artenschutzrechtlicher Belange bei der Planung und Realisierung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen im Landkreis Harz (mit Prof. Dr. Klaus Richter)
  • Heinrich Maisel (Nachelor Naturschutz und Landschaftsplanung):
    Nutzungskontinuität im Raum Neugattersleben 1945-2010 (mit Prof. Dr. Siegmar Brandt)